Sie sind hier: VfB Bächingen e.V. / /

Wasserburg

TSV Wasserburg – VfB

TSV Wasserburg – VfB: 2:1 (1:0)

(17. Mai 2015) In einem knappen Spiel ging die Heimelf aus Wasserburg mit der ersten Chance in Führung. Nach einem langen Ball erzielte Marcel Laub die Führung. Bei Bächingen fehlte der letzte präzise Pass um vor dem Wasserburger Tor aufzutauchen. Ein Freistoß von Wasserburg ging nur an die Latte. Kurz darauf tauchte Alexander Nusser freistehend vor dem Wasserburger Keeper auf und legte den Ball vorbei und wurde zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter zeigte folgerichtig auf den Punkt. Zur Verwunderung gab es dann aber doch Abstoß. Kurz danach hatte Wasserburg die Chance zu erhöhen, doch Baß klärte sehenswert.
Nach dem Seitenwechsel hatte Wasserburg wieder die ersten Möglichkeiten. Die Heimelf erhöhte durch Markus Klein auf 2:0, verpasste aber durch eine weitere gute Möglichkeit auf die Vorentscheidung. Bächingen warf nun alles nach vorne und kam zu mehreren Chancen durch Alexander Nusser, Marcus Mattick und Patrick Aust. Kurz vor dem Ende gelang Marcus Mattick der überfällige Anschlusstreffer. Kurz darauf setze sich Alexander Nusser durch, doch er scheitere knapp. Beide Mannschaften konnten sich keine weiteren Chancen mehr erspielen und so blieb es bei der unglücklichen Niederlage für Bächingen. (masp)

Schiedsrichter: Markus Riedel

Kader: Baß, Weber, Fidalgo, Übelhör, Vogel, Teichmann, Brachert, Drittenthaler, Aust, Kuzma, Meck, Nusser, Mattick

VfB – TSV Wasserburg

VfB – TSV Wasserburg 1:1 (1:0)

(26. Oktober 2014) In einem hart umkämpften Spiel teilten sich der VfB Bächingen und die Gäste aus Wasserburg leistungsgerecht die Punkte. Dabei begann die Heimmannschaft agiler und konnte die erste Chance durch A. Nusser verbuchen. In der 20. Spielminute setzte sich M. Drittenthaler gekonnt durch und bediente mustergültig den Torjäger A. Nusser, der nur noch einschieben musste. Nach der verdienten Führung drängte der VfB weiter auf das nächste Tor. M. Drittenthaler scheiterte an der Latte, ehe VfB Torwart Schill den Ausgleich mit einer Parade verhinderte, sodass es mit der knappen Führung in die Halbzeit ging.
Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste wie verwandelt aus der Kabine und drängten auf den Ausgleich. Dieser fiel in der 55. Minute durch Heinrichs. In der Folge übernahmen die Gäste die Oberhand und erarbeiteten sich ein Chancenplus. Bächingen kam nur noch vereinzelt vor das Gästetor, hätte aber durch Chancen durch Aust oder Nusser in Führung gehen können. Auf der Gegenseite konnte VfB Torwart Schill den Rückstand verhindern, sodass es auf Grund der zwei verschiedenen Halbzeiten der Bächinger beim gerechten Unentschieden blieb. (masp)

Schiedsrichter:
Markus Reschnauer

Zuschauer:
110

Kader:
Schill, Weber, Zimmermann, Übelhör, Späth, Drittentaler, Ahrens, Vogel, Meck, Bendele, Aust, Schenk, Teichmann, Nusser, Kuzma

Terminkalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC

Upcoming Events

  • Keine Termine.
wm2010-10 80er_jubilaeum12_15 fairkick-aktion-27-06-10-20 fairkick-aktion-27-06-10-74

Nützliche Links