SV Waldstetten – VfB

SV Waldstetten – VfB Bächingen 3:0 (2:0)

(6. April 2015) Die Heimelf hatte mit dem ersten Angriff die Möglichkeit zur Führung, doch der Schuss ging klar über das Tor. Kurz danach machte es die Heimelf besser und erzielte durch Kircher die Führung. Danach kamen auch die Gäste aus Bächingen besser ins Spiel, konnten aber keine gefährlichen Chancen erspielen. Kurz vor der Pause traf Seitz nach einer Ecke mit einem starken Schuss zum 2:0 für Waldstetten.
Nach dem Seitenwechsel wollte Bächingen den Anschluss erzielen und machte Druck auf die Heimmannschaft. Der SV Waldstetten konzentrierte sich auf die Abwehr und ließ dabei nichts zu. Bächingen kamen auch zu Möglichkeiten, die aber alle nichts einbrachten. Waldstetten traf nach einem langen Ball durch Gemsa zum 3:0. Danach kam der VfB noch zu vereinzelten Chancen durch Alexander Nusser und Marcus Mattick, die aber nicht zum Anschlusstreffer führten. Beide Mannschaften distanzierten sich und Bächingen musste die zweite Niederlage an diesem Wochenende hinnehmen. Es blieb beim verdienten Sieg für Waldstetten. (masp)

Schiedsrichter:
Alexander Paul

Kader:
Schill, Schenk, Fidalgo, Übelhör, Teichmann, Vogel, Ahrens, Drittenthaler, Aust, Mattick Nusser, Brachert, Schaufelberger, Kuzma

Terminkalender
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Upcoming Events
  • Keine Termine.
sommerfest01 fairkick-aktion-27-06-10-1 tsv-uringingen-vfb_09 jubilaeum_2007_56
Nützliche Links