SV Mindelzell – VfB

SV Mindelzell – VfB : 5:0 (0:0)

(03. Mai 2015) Das Spiel zwischen dem SV Mindelzell und dem VfB Bächingen begann sehr flott. Schon nach wenigen Minuten hatte Mindelzell durch eine Kopfballmöglichkeit die erste Chance in Führung zu gehen. Bächingen hielt jedoch gut dagegen und hatte auch mehrere gute Möglichkeiten. So scheiterte Mattick mit einem Distanzschuss aus gut 20 Meter am Mindelzeller Torhüter und Teichmann köpfte bei der anschließenden Ecke nur an die Latte. Kurz vor der Pause hatte dann der Mindelzeller Wieser die Riesenchance seine Farben in Führung zu bringen, doch sein Kopfball konnte der VfB-Torwart Schill glänzend parieren und somit ging es mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeit.
Kurz nach der Halbzeit erhielt der Gastgeber dann einen berechtigten Handelfmeter, doch Torhüter Schill parierte. Mindelzell spielte in dieser Phase sehr druckvoll und schnürte den VfB in der eigenen Hälfte ein. Nach einem Eckball erzielte Jaut in der 52. Spielminute die verdiente 1:0 Führung. In der 60. Minute erhöhte Mindelzell dann durch einen Flachschuss auf 2:0 durch Biasiotto. Bächingen hatte nun nichts mehr entgegenzusetzen und so erhöhte Mindelzell folgerichtig nach einem Freistoss per Kopf auf 3:0 durch Baur. Mindelzell spielte nun befreit auf und erzielte noch die Treffer zum 4:0 (Eigentor VfB) und zum 5:0 durch Wieser. Dieses 5:0 bedeutete die vorzeitige Meisterschaft für den SV Mindelzell sowie den direkten Abstieg des VfB Bächingen. (mawe)

Schiedsrichter: Markus Reschnauer

Zuschauer: 150

Kader: Schill, Weber, Meck, Übelhör, Teichmann, Vogel, Mattick, Drittenthaler, Kuzma, Aust, Brachert

Terminkalender
Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Upcoming Events
  • Keine Termine.
fliegerlied baugeraeteschuppen-6 tsv-uringingen-vfb_48 kinderfasching2010-49
Nützliche Links