Turniere

06. April 2019

10. Auflage des VfB Bächingen Badminton-Jedermannturnier

Bei der 10. Auflage des Jedermannturniers der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen e.V. am vergangenen Samstag gingen dieses Jahr 44 Teilnehmer an den Start.
Die 10 Anfänger Paarungen spielten in zwei 5-er Gruppen um den Einzug ins Finale. Mit jeweils vier gewonnen Spielen zogen die Teams Matthias Kraus/Johannes Luible und Nicole Baranyai/Michael Kastler als Gruppensieger in die Halbfinalspiele gegen die Gruppenzweiten Theresa Wais/Felix Grüner und Ellen Zanker/Stefan Zanker. Während das Mixed Baranyai/Kastler sich klar gegen Familie Zanker durchsetzen konnten, siegte das Herrendoppel Kraus/Luible nur knapp gegen die jugendlichen Vereinsspieler vom VfB, Wais/Grüner. Im Finale der Anfänger behielten Kraus/Luible mit 21:16 und 21:12 die Oberhand und sicherten sich den Titel. Der dritte Platz ging an unser Mixed aus der Jugend, Theresa Wais und Felix Grüner.

Bei den Fortgeschrittenen kämpften 12 Teams in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalrunde.
Bedingt durch die hochkarätige Konkurrenz und viele 3-Satz-Matches standen erst am späten Nachmittag die Halbfinalisten fest:
Daniel Mayer/Karsten Mechau (DJK Pfersee), Stefan Lemmert/Jürgen Weber, Andreas Hilpert/Florian Hofweber (TV Lauingen) sowie Gerhard Koch/Steffen Weise (DJK Pfersee).
In der 1. Partie des Halbfinales schlugen die Lauinger Vereinsspieler Hilpert/Hofweber die Vereinskollegen Mayer/Mechau des DJK Pfersee mit 21:13 und 26:24.
Im 2. Halbfinalspiel konnte sich Lemmert/Weber in drei hart umkämpften Sätzen mit 13:21, 27:25 und 25:23 durchsetzen und ins Finale einziehen.
Im vereinsinternen Duell um den 3. Platz siegten Daniel Mayer/Karsten Mechau mit 21:11 und 21:17 gegen Gerhard Koch und Steffen Weise.

In einem spannenden und von den Zuschauern laut angefeuerten Finale holten sich mit 21:16 und 23:21 Andreas Hilpert/Forian Hofweber die Goldmedaille gegen Stefan Lemmert/Jürgen Weber.

Im Zuge der Siegerehrungen gratulierten Bächingens 2. Bürgermeisterin Elke Hegele und Abteilungsleiter Gerhard Bühringer den Siegern und Herrn Wilhelm Sauter für 40-jährige treue Mitgliedschaft in der Badmintonabteilung.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren und der Gemeinde Bächingen, die uns die Ausrichtung unseres Turniers unterstützt haben:

  • VR-Bank Donau-Mindel eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • Küchen Pranghofer
  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Fetzer Kies-Beton
  • Volksbank Brenztal eG
  • Dipl. Ing. Karl Rechthaler
  • Oberauer GmbH
  • Kettler Gebäudeservice

Siegerehrung Fortgeschrittene 2019:

v.l.: S. Lemmert, J. Weber, F. Hofweber, A Hilpert, K. Mechau, D. Mayer

Siegerehrung Anfänger 2019:

v.l.: T. Wais, F. Grüner, J. Luible, M. Kraus, N. Baranyai, M. Kastler

Teilnehmer Badminton Jedermannturnier 2019:

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2019


21. April 2018

Gelungenes Badminton-Jedermannturnier zum 40-sten Abteilungsjubiläum des VfB-Bächingen

Zum neunten Mal fand am Samstag, 21. April 2018 in der Gemeindehalle Bächingen das Jedermannturnier der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen e.V. statt.

Die 42 Teilnehmer aus nah und fern wurden durch den Abteilungsleiter Gerhard Bühringer zu Beginn des Turniers begrüßt.

In der Kategorie Anfänger traten dieses Jahr fünf Teams gegeneinander an. Im Spielmodus „Jeder gegen jeden“ sicherten sich Jürgen Iwan und Rudolf Schneider mit vier, teilweise knapp gewonnenen Spielen den Titel. Die jugendlichen Nachwuchsspielerinnen des VfB-Bächingen Nadja Köberle/Ellen Zanker holten sich den 2. Platz. Der dritte Platz bei den Anfängern ging an Corinna Rettenberger und Manuel Weh.  

Bei den Fortgeschrittenen kämpften 16 Teams in vier Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale.  Nach vielen spannenden, hart umkämpften und teilweise sehr knappen Spielen standen am Nachmittag die Halbfinalisten fest:
Daniel Mayer/Karsten Mechau, Stefan Lemmert/Jürgen Weber, Florian Hofweber/Paul Rehm sowie das Mixed Christina Vogl/Alex Arndt.
Mit 21:16 und 21:19 musste sich das Herrendoppel Lemmert/Weber aus Gundelfingen dem Team des DJK Pfersee Mayer/Mechau geschlagen geben. Das zweite Halbfinale konnte mit 17:21 und 18:21 das Mixed Vogl/Arndt gegen die Vereinskollegen vom TV Lauingen Hofweber/Rehm für sich entscheiden.
Im Spiel um den dritten Platz konnten die Hobbyspieler Hofweber/Rehm sich mit 22:24 und 15:21 gegen Lemmert/Weber durchsetzen.
In einem ausgeglichenen Match konnten dann Christina Vogl/Alex Arndt vom TSV 1860 Weißenburg gegen Daniel Mayer/Karsten Mechau in drei hart umkämpften und spannenden Sätzen mit 21:16, 13:21 und 15:21 den Pokal sichern.

Im Zuge der Siegerehrungen gratulierten Bürgermeister Roland Grandel und VfB-Vorstand Alfred Schaufelberger zum 40-jährigen Abteilungsbestehen.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung unseres Turniers ermöglicht und uns zum 40-jährigen Jubiläum unterstützt haben:

  • Fliesen Schauz
  • Autohaus Schauz
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen
  • Charly’s Werkstatt
  • Intersport Seeßle
  • VR-Bank Donau-Mindel eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Metzgerei Schmid
  • Pharma Liebermann
  • Fetzer Kies-Beton
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren-Fahrräder
  • Dipl. Ing. Karl Rechthaler
  • Juwelier Kunze
  • Deisler Bettwaren
  • Compass Trainer Network
  • Extra-Computer
  • Gemeinde Bächingen

Siegerehrung Fortgeschrittene 2018:

v.l.: VfB-Vorstand A. Schaufelberger, H. Mack, C. Mechau, D. Mayer, Abteilungsleiter VfB G. Bühringer, A. Arndt, C. Vogl, P. Rehm, F. Hofweber, Bürgermeister Roland Grandel

Siegerehrung Anfänger 2018:

v.l.: VfB-Vorstand A. Schaufelberger, H. Mack, C. Rettenberger, M. Weh, R. Schneider, J. Iwan, N. Köberle, E. Zanker, Abteilungsleiter VfB G. Bühringer, Bürgermeister Roland Grandel

Teilnehmer Badminton Jedermannturnier 2018:

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2018

Spendenübergabe zum Jubiläum:

Spendenübergabe zum Jubiläum


27. März 2017

8. Bächinger Badminton-Jedermannturnier

Zum 8. Mal fand am Samstag, 25.März 2017 in der Gemeindehalle Bächingen das Jedermannturnier der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen e.V. statt.

Die 38 Teilnehmer aus nah und fern wurden durch den Abteilungsleiter Gerhard Bühringer und die 2. Bürgermeisterin, Elke Hegele begrüßt.

In der Kategorie Anfänger traten dieses Jahr 7 Teams gegeneinander an. Im Spielmodus „Jeder gegen jeden“ sicherten sich die Turnierneulinge Alexander Daumann und Johannes Wiesmüller den Titel. Ellen Zanker holte mit ihrem Ersatzpartner Josef Schnabel den 2. Platz. Den dritten Platz sicherten sich die Brüder Sebastian und Philipp Seefried.

Bei den Fortgeschrittenen kämpften 12 Teams in zwei Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Nach vielen spannenden, hart umkämpften und teilweise sehr knappen Spielen standen am Nachmittag die Halbfinalisten fest:
Gabriele Böttinger/Ralf Scheck und Lukas Altmann/Simon Ruchti konnten alle ihre Vorrundenspiele für sich entscheiden und zogen somit als jeweils Gruppenerste ins Halbfinale ein. Als Gruppenzweite mit jeweils nur einem verlorenen Spiel in der Vorrunde standen Stefan Lemmert/Jürgen Weber und Florian Hofweber/Van Hao Nguyen im Hablfinale.
Mit 21:2 und 21:5 war das Mixed Böttinger/Scheck in der ersten Halbfinal-Partie dem Herrendoppel Hofweber/Nguyen klar überlegen. Das zweite Halbfinale konnten die jugendlichen Spieler des Bächingen e.V. Altmann/Ruchti gegen den Vorjahressieger Lemmert/Weber mit für sich entscheiden.
Im Spiel um den dritten Platz konnten die Hobbyspieler Hofweber/Nguyen des TV Lauingen gegen Lemmert/Weber nach drei hart umkämpften Sätzen mit 21:17, 17:21 und 21:17 für sich entscheiden.
Im Endspiel musste sich das jugendliche Team Lukas Altmann/Simon Ruchti mit 21:13 und 21:5 dem erfahrenen Mixed Gabriele Böttinger/Ralf Scheck geschlagen geben.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung unseres Turniers ermöglicht haben:

  • Fliesen Schauz
  • Intersport Seeßle
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen
  • VR-Bank Donau-Mindel eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Metzgerei Schmid
  • Pharma Liebermann
  • Fetzer Kies-Beton
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren-Fahrräder
  • Dipl. Ing. Karl Rechthaler
  • Hornung & Häußler
  • Juwelier Kunze
  • Deisler Bettwaren
  • Charly’s Werkstatt
  • VR-Bank Brenztal eG
  • Küchen Pranghofer
  • Finkbeiner Getränkemarkt

Wir danken allen Teilnehmern für einen gelungenen Turniertag, allen Helfern für ihre Unterstützung sowie Herrn Bürgermeister Grandel für die Bereitstellung der Halle und die Teilnahme an der Siegerehrung.

Siegerehrung Fortgeschrittene 2017:

Sieger Fortgeschrittene (v.l.): Abteilungsleiter VfB Gerhard Bühringer, Simon Ruchti, Lukas Altmann, Gabriele Böttinger, Ralf Scheck, Florian Hofweber, Bürgermeister Roland Grandel

Siegerehrung Anfänger 2017:

Sieger Anfänger (v.l.): Abteilungsleiter VfB Gerhard Bühringer, Sebastian Seefried, Philipp Seefried, Johannes Wiesmüller, Alexander Daumann, Josef Schnabel, Ellen Zanker, Bürgermeister Roland Grandel

Teilnehmer Badminton Jedermannturnier 2017:

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2017

Hier gibt es noch ein paar Bilder:


 

09. April 2016

7. Bächinger Badminton-Jedermannturnier

Zum 7. Mal fand am Samstag, 09.04.2016 in der Gemeindehalle Bächingen das Jedermannturnier der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen e.V. statt.

In der Kategorie Anfänger traten 4 Teams gegeneinander an. Mit gleich viel gewonnenen Spielen holte sich das neu firmierte Team, Jieyun Lombacher und Reiner Ruchti, in einem spannenden letzten Kampf mit 21:16 und 21:19 gegen Jürgen Iwan/Rudolf Schneider den Pokal. Den dritten Platz sicherten sich Ernie Bayer und Marino Righi.

Bei den Fortgeschrittenen kämpften 22 Teams in Gruppenspielen um den Einzug ins Viertelfinale. Nach vielen spannenden und hart umkämpften Spielen standen am späten Nachmittag die Halbfinalisten fest:
Christina Vogl/Andreas Hannosy, Stefan Lemmert/Jürgen Weber, Maja Kremer/Johannes Michel und Lukas Altmann/Simon Ruchti.
Mit 21:15, 16:21 und 19:21 konnten die jugendlichen Spieler des TSV 1860 Weißenburg Kremer/Michel den Sieg gegen das Bächinger Jugendteam Altmann/Ruchti für sich verbuchen. Das zweite Halbfinale war eine Wiederauflage des Vorjahres. Auch in diesem Jahr musste sich das Mixed Vogl/Hannosy mit 21:23 und 21:23 knapp den Vorjahreszweiten Lemmert/Weber geschlagen geben.
Im Endspiel holten sich in einer spannenden Partie Stefan Lemmert/Jürgen Weber mit 18:21, 21:13 und 21:14 den Turniersieg gegen Maja Kremer/Johannes Michel. Der dritte Platz ging mit 21:10, 8:21 und 21:16 an Christina Vogl und Andreas Hannosy vom TSV Weißenburg 1860.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung unseres Turniers ermöglicht haben:

  • Fliesen Schauz
  • Auto Schauz
  • Intersport Seeßle
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen
  • VR-Bank Donau-Mindel eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Metzgerei Schmid
  • Pharma Liebermann
  • Fetzer Kies-Beton
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren-Fahrräder
  • Dipl. Ing. Karl Rechthaler
  • Hornung & Häußler
  • Juwelier Kunze
  • Deisler Bettwaren
  • Tennisservice Pfeiffer
  • VR-Bank Brenztal eG
  • Küchen Pranghofer
  • EP Wörz
  • Finkbeiner Getränkemarkt

Wir danken allen Teilnehmern für einen gelungenen Turniertag, allen Helfern für ihre Unterstützung sowie Herrn Bürgermeister Grandel für die Bereitstellung der Halle und die Teilnahme an der Siegerehrung.

Siegerehrung Fortgeschrittene 2016:

Sieger Fortgeschrittene (v.l.): Abteilungsleiter VfB Gerhard Bühringer, Andreas Hannosy, Christina Vogl, Stefan Lemmert, Jürgen Weber, Maja Kremer, Johannes Michel, Bürgermeister Roland Grandel

Sieger Fortgeschrittene (v.l.): Abteilungsleiter VfB Gerhard Bühringer, Andreas Hannosy, Christina Vogl, Stefan Lemmert, Jürgen Weber, Maja Kremer, Johannes Michel, Bürgermeister Roland Grandel

Siegerehrung Anfänger 2016:

Sieger Anfänger (v.l.): Abteilungsleiter VfB Gerhard Bühringer, Rudolf Schneider, Jürgen Iwan, Reiner Ruchti, Jieyun Lombacher, Marino Righi, Ernie Bayer, Bürgermeister Roland Grandel

Sieger Anfänger (v.l.): Abteilungsleiter VfB Gerhard Bühringer, Rudolf Schneider, Jürgen Iwan, Reiner Ruchti, Jieyun Lombacher, Marino Righi, Ernie Bayer, Bürgermeister Roland Grandel

Teilnehmer Badminton Jedermannturnier 2016:

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2016

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2016

 


 

18. April 2015

6. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler

Am Samstag, 18.04.2015 fand das 6. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen in der Gemeindehalle statt. Am Turnier nahmen dieses Jahr wieder 30 Teams aus nah und fern teil. Gespielt wurde in zwei Kategorien – Anfänger und Fortgeschrittene – in Gruppen mit jeweils sechs Teams um den Einzug in die Finalrunde. Nach spannenden, hart umkämpften Viertelfinalspielen zogen bei den Fortgeschrittenen Christina Vogl/Andreas Hannosy, Stefan Lemmert/Jürgen Weber, Gabriele Böttinger/Joachim Didier und Roland Kienle/Klaus Olschewski ins Halbfinale ein. Im Halbfinale mussten sich Roland Kienle/Klaus Olschewski klar mit 15:6 und 15:10 Gabriele Böttinger/Joachim Didier geschlagen geben. Christina Vogl/Andreas Hannosy schafften knapp mit 20:18, 15:17 und 15:17 den Einzug ins Finale gegen Stefan Lemmert/Jürgen Weber nicht. Im Endspiel besiegten Gabriele Böttinger/Joachim Didier die Vorjahressieger Stefan Lemmert/Jürgen Weber mit 15:11 und 16:14. Der dritte Platz ging mit 17:15 und 15:9 an Roland Kienle/Klaus Olschewski.

Bei den Anfängern holten Verena Lanzinger/Melanie Mayer mit fünf gewonnen Partien den 1. Platz. Den 2. Platz belegten Jürgen Iwan/Rudolf Schneider. Erwin Brada/Bernd Roth erkämpften sich den 3. Platz.

Wir danken ganz herzlich unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung dieses Turniers ermöglicht haben:

  • Fliesen Schauz
  • Intersport Seeßle
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen
  • VR-Bank Donau-Mindel eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Metzgerei Schmid
  • Pharma Liebermann
  • Fetzer Kies-Beton
  • REWE Jakob Nieß
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren-Fahrräder
  • Dipl. Ing. Karl Rechthaler
  • Hornung & Häußler
  • Juwelier Kunze
  • Deisler Bettwaren
  • Charly’s Werkstatt
  • Albrecht Haarstudio
  • Haarstudio Locman
  • VR-Bank Brenztal eG
  • Compass Trainer Network
  • Küchen Pranghofer
  • EP Wörz

Der Gemeinde Bächingen, Herrn Bürgermeister Grandel sowie allen Helfern gebührt ebenfalls ein herzlicher Dank für die Unterstützung am Turniertag.

 

Siegerehrung Fortgeschrittene 2015:

Sieger Fortgeschrittene: Bürgermeister Roland Grandel, Jürgen Weber, Stefan Lemmert, Gabriele Böttinger, Joachim Didier, Roland Kienle, Klaus Olschewski, Abteilungsleiter VfB Badminton Gerhard Bühringer (v.l.)

Sieger Fortgeschrittene: Bürgermeister Roland Grandel, Jürgen Weber, Stefan Lemmert, Gabriele Böttinger, Joachim Didier, Roland Kienle, Klaus Olschewski, Abteilungsleiter VfB Badminton Gerhard Bühringer (v.l.)

Siegerehrung Anfänger 2015:

Sieger Anfänger: Bernd Roth, Erwin Brada, Melanie Mayer, Verena Lanzinger, Rudolf Schneider, Jürgen Iwan (v.l.)

Sieger Anfänger: Bernd Roth, Erwin Brada, Melanie Mayer, Verena Lanzinger, Rudolf Schneider, Jürgen Iwan (v.l.)

Teilnehmer Badminton Jedermannturnier 2015:

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2015

Gruppenfoto aller Teilnehmer Jedermannturnier 2015


15. März 2014

5. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler

Beim 5. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen gingen am vergangenen Samstag, 15.03.2104 20 Teams an den Start. Viele Zuschauer feuerten die Spieler der beiden Kategorien – Anfänger und Fortgeschrittene – an, die um den Einzug in die Finalrunde und die Pokale kämpften. Das Halbfinale der Fortgeschrittenen konnten Stefan Lemmert/Jürgen Weber mit 21:16 und 21.17 gegen Marina Gurski/Torsten Engelbert für sich entscheiden. Im zweiten Halbfinalspiel erkämpften sich Torsten Klee/Peter Remmele Engelbert mit 21:12 und 21:18 gegen ihre Vereinskollegen Jefri Sani Lubis/Manuel Maier den Sieg. In einem spannenden Dreisatzmatch besiegten im Finale Stefan Lemmert/Jürgen Weber das Team Torsten Klee/Manuel Maier mit 21:10, 18:21 und 21:15. Der dritte Platz ging mit 21:12 und 21:18 an Jefri Sani Lubis/Manuel Maier.

Bei den Anfängern spielten 6 Teams gegeneinander um die Rangliste. Alle Spiele gewonnen und somit klarer Sieger war unser jüngstes teilnehmendes Team Lukas Altmann/Simon Ruchti (beide VfB Bächingen Jugend). Die weiteren Pokale holten das Team Max Oltmanns/Stefan Zanker (4 Siege) und das Team Daniel Lang/Manuel Weh (3 Siege).

Wir danken ganz herzlich allen Teilnehmern und Helfern für einen tollen Turniertag und unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung dieses Turniers ermöglicht haben:

  • Autohaus Schauz
  • Fliesen Schauz
  • Intersport Seeßle
  • Indoor-Rackets – Simon Riederle
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen
  • Volksbank Günzburg eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Metzgerei Schmid
  • Pharma Liebermann
  • Fetzer Kies-Beton
  • REWE Jakob Nieß
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren-Fahrräder
  • Dipl. Ing. Karl Rechthaler
  • Hornung & Häußler
  • Juwelier Kunze
  • Deisler Bettwaren
  • Charly’s Werkstatt
  • Albrecht Haarstudio
  • Haarstudio Locman
  • RVB Dillingen-Burgau eG
  • Compass Trainer Network

Herrn Bürgermeister Grandel gebührt ebenfalls ein herzlicher Dank für die Bereitstellung der Halle und die Überreichung der Siegerpokale.

Siegerehrung Fortgeschrittene 2014:

Badminton-Jedermannturnier 2014 - Sieger Fortgeschrittene

v.l. Gerhard Bühringer (VfB), Manuel Maier, Jefri Sani Lubis, Stefan Lemmert, Jürgen Weber, Peter Remmele, Torsten Klee, Bürgermeister Roland Grandel

Siegerehrung Anfänger 2014:

Badminton-Jedermannturnier 2014 - Sieger Anfänger

v.l. Gerhard Bühringer (VfB), Manuel Weh, Daniel Lang, Lukas Altmann, Simon Ruchti, Max Oltmanns, Stefan Zanker, Bürgermeister Roland Grandel

Teilnehmer Badminton Jedermannturnier 2014:

 

Badminton-Jedermannturnier 2014 - Teilnehmer

Badminton-Jedermannturnier 2014 – Teilnehmer


 

23. März 2013

4. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler

Am vergangenen Samstag, 23.03.2013 fand das 4. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen in der Gemeindehalle statt. Dieses Jahr gingen 28 Teams aus Bächingen und Umgebung an den Start. Viele Zuschauer feuerten die Spieler der beiden Kategorien – Anfänger und Fortgeschrittene – an, die um den Einzug in die Finalrunden kämpften. Das Halbfinale der Fortgeschrittenen bestritten Robert Leibohm/Torsten Engelbert gegen Maxi Renner/Korbi Renner sowie Jefri Sani Lubis/Manuel Maier gegen Stefan Lemmert/Jürgen Weber. Im Endspiel besiegten Maxi und Korbi Renner vom TV Ichenhausen das Team Stefan Lemmert/Jürgen Weber klar mit 21:10 und 21:13. Der dritte Platz ging ebenfalls an die Vereinskollegen vom TV Ichenhausen Robert Leibohm und Torsten Engelbert.

Bei den Anfängern spielten in den Halbfinalpartien Katharina Wagner/Heinrich Wagner gegen Tim Ahrens/Manuel Kuzma sowie Sonja Stricker/Thomas Hattler gegen Sebastian Brachert/Niklas Öchsle. Im Finale spielten die beiden Bächinger Teams Ahrens/Kuzma und Brachert/Öchsle um den Titel. Dieser ging nach einem spannenden Spiel mit 16:21, 21:13 und 21:18 an Sebastian Brachert und Niklas Öchsle. Im Spiel um den dritten Platz musste sich das Eisstockschützenteam Gundelfingen Stricker/Hattler den Vereinskollegen vom TV Lauingen Wagner/Wagner geschlagen geben.

Wir danken ganz herzlich unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung dieses Turniers ermöglicht haben:

  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Herrn Architekt Dipl.Ing. Karl Rechtaler
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen a.d.Donau
  • Volksbank Günzburg eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • R+V Versicherungen
  • Indoorrackets, Inh. Simon Riederle
  • InterSport Seeßle
  • Fetzer Kies-Beton
  • Pharma Liebermann GmbH
  • Fliesen Schauz
  • Autohaus Grandel
  • Autohaus Schauz
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren
  • REWE Jakob Nieß
  • Metzgerei Schmid
  • Haarstudio Albrecht
  • Hornung & Häußler
  • Schreinerei Pranghofer

Der Gemeinde Bächingen sowie allen Helfern und Zuschauern gebührt ebenfalls ein herzlicher Dank für die Bereitstellung der Halle und der Unterstützung am Turniertag.

Wir freuen uns den einen oder anderen Turnierteilnehmer oder Zuschauer in unserem Training dienstags, ab 19:45 Uhr in der Gemeindehalle in Bächingen begrüßen zu dürfen.

Gerhard Bühringer – Abteilungsleiter

Siegerehrung Fortgeschrittene

Siegerehrung Fortgeschrittene

Siegv.l. Maxi Renner, Korbi Renner, Stefan Lemmert, Jürgen Weber, Robert Leibohm, Torsten Engelbert, Bürgermeister Roland Grandelerehrung Fortgeschrittene

Siegerehrung Anfänger

Siegerehrung Anfänger

v.l. Gerhard Bühringer (VfB), Katharina Wagnr, Heinrich Wagner, Manuel Kuzma, Sebastian Brachert, Niklas Öchsle, Bürgermeister Roland Grandel (es fehlt: Tim Ahrens)

Teilnehmer und Ausrichter 2013

Teilnehmer und Veranstalter des Badminton-Jedermannturnier 2013

Teilnehmer und Veranstalter des Badminton-Jedermannturnier 2013


 

31.März 2012

3. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler – 80 Jahre VfB

Am vergangenen Samstag, 31.03.2012 fand das 3. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen in der Gemeindehalle statt. Am Turnier nahmen dieses Jahr 30 Teams aus Bächingen und Umgebung teil. Gespielt wurde in zwei Kategorien – Anfänger und Fortgeschrittene – in Gruppen mit jeweils fünf Teams um den Einzug in Finalrunden. Das Halbfinale der Fortgeschrittenen bestritten Marc Weigele/Thomas Ludwig gegen Daniel Kränzle/Tobias Güntner sowie Robert Leibohm/Max Renner gegen Stefan Lemmert/Jürgen Weber. Im Endspiel besiegten Robert Leibohm/Max Renner vom TV Ichenhausen die Vertreter vom TV Lauingen Daniel Kränzle/Tobias Güntner mit 21:8 und 21:17. Der dritte Platz ging aufgrund der verletzungsbedingten Aufgabe von Marc Weigele/Thomas Ludwig an Stefan Lemmert/Jürgen Weber.

Bei den Anfängern spielten in den Halbfinalpartien Rene Kolb/Matthias Mettenleiter gegen Lisa Kastler/Anja Näpflein sowie Nicole Nusser/Alexander Nusser gegen Sonja Stricker/Thomas Hattler. Im Filale mussten sich Lisa Kastler/Anja Näpflein mit 21:15 und 21:11 dem Team Nicole Nusser/Alexander Nusser geschlagen geben. Im Spiel um den dritten Platz gewannen Rene Kolb/Matthias Mettenleiter.

Wir danken ganz herzlich unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung dieses Turniers ermöglicht haben:

  • Bäckerei Ewald Seeßle
  • Herrn Architekt Dipl.Ing. Karl Rechtaler
  • Raiffeisen-Volksbank Dillingen eG
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen a.d.Donau
  • Volksbank Günzburg eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • R+ V Versicherungen
  • Indoorrackets, Inh. Simon Riederle
  • InterSport Seeßle
  • Fetzer Kies-Beton
  • Juwelier Michael Kunze
  • Pharma Liebermann GmbH
  • Finkbeiner
  • Fliesen Schauz
  • Autohaus Grandel
  • Frank Gross – Haushalt-Eisen-Schreibwaren
  • REWE Jakob Nieß
  • Metzgerei Schmid

Der Gemeinde Bächingen, Herrn und Frau Thiel sowie allen Helfern gebührt ebenfalls ein herzlicher Dank für die Bereitstellung der Halle und der Unterstützung am Turniertag.

Wir freuen uns den einen oder anderen Turnierteilnehmer oder Zuschauer in unserem Training dienstags, ab 19:45 Uhr in der Gemeindehalle in Bächingen begrüßen zu dürfen.

Gerhard Bühringer – Abteilungsleiter

Siegerehrung Anfänger:

v.l. G.Bühringer (VfB), S.Hirschmann (VfB), A.Nusser, N.Nusser, L.Kastler, A.Näpflein, M.Mettenleiter, R.Kolb, Bürgermeister R.Grandel

Siegerehrung Fortgeschrittene:

v.l. G.Bühringer (VfB), S.Hirschmann (VfB), T.Güntner, D.Kränzle, R.Leibohm, M.Renner, J.Weber, S.Lemmert, Bürgermeister R.Grandel

 


 

09. April 2011

VfB Bächingen e.V. – Abteilung Badminton

Am vergangenen Samstag, 09.04.2011 fand das 2. Bächinger Badmintonturnier für Freizeitspieler der Badminton-Abteilung des VfB Bächingen in der Gemeindehalle statt. Am Turnier nahmen dieses Jahr 30 Teams aus Bächingen und Umgebung teil. Gespielt wurde in sieben Gruppen mit jeweils vier bzw. fünf Teams. Das Halbfinale bestritten Michael Beschoner/Stefan Gärtner gegen Gerlinde Schuhmair/Paul Rehm sowie Robert Leibohm/Max Renner gegen Daniel Kränzle/Tobias Güntner. Im Endspiel besiegten Robert Leibohm/Max Renner vom TV Ichenhausen die Vertreter vom TV Lauingen Gerlinde Schuhmair/Paul Rehm mit 21:5 und 21:15. Der dritte Platz ging ebenfalls an die Vereinskollegen vom TV Lauingen Daniel Kränzle/Tobias Güntner.

Den Pechvogel-Cup der Gruppenletzten gewannen Carolin Lohner und Heike Meyer vom VfB Bächingen. Bei der Siegerehrung konnten sich alle Teilnehmer über einen Sachpreis freuen.

v.l. Vereinsvorstand A.Schaufelberger, P.Rehm, G.Schuhmair, D.Kränzle, T.Güntner, Abteilungsleiter G.Bühringer, Bürgermeister R.Grandel, vorne: M.Renner, R.Leibohm (Siegerteam)

Wir danken ganz herzlich unseren Sponsoren, die uns die Ausrichtung dieses Turniers ermöglicht haben:

  • Bäckerei Ewald Seeßle, Bächingen
  • Herrn Architekt Dipl.Ing. Karl Rechtaler, Sontheim
  • Fa. Bernd Pranghofer, Küchen + Schreinerei, Sontheim
  • Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen a.d.Donau
  • Volksbank Günzburg eG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • Indoorrackets, Inh. Simon Riederle, Jettingen-Scheppach
  • InterSport Seeßle, Gundelfingen
  • Fetzer Beton, Gundelfingen
  • Juwelier Michael Kunze, Gundelfingen
  • Pharma Liebermann GmbH, Gundelfingen
  • Hornung und Häußler GmbH & Co. KG

Der Gemeinde Bächingen, Herrn und Frau Thiel sowie allen Helfern gebührt ebenfalls ein herzlicher Dank für die Bereitstellung der Halle und der Unterstützung am Turniertag.

Wir freuen uns den einen oder anderen Turnierteilnehmer oder Zuschauer in unserem Training dienstags, ab 19:45 Uhr in der Gemeindehalle in Bächingen begrüßen zu dürfen.

 


 

Die Sieger 2010:

Turniersieger2010

Die Teilnehmer:

Teilnehmer Turnier 2010

Samstag 17.April 2010 – Beginn 9:30 Uhr

Terminkalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC

Upcoming Events

  • Keine Termine.
Badminton_Jugendtraining_Collagen5 CollageEisstock20163 em-2008-010 kinderfasching2010-36

Nützliche Links